Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Die Bayern-SIEgER

Der Freistaat Bayern hat den folgenden Unternehmen den Preis „Bayern-SIEgER 2013“ für ihren herausragenden und vorbildlichen Einsatz für eine familienbewusste Arbeitswelt verliehen.

Kategorie „Kleine Unternehmen“ (< 50 Beschäftigte):
w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH München

Sieger W-und-p2

Für die Kommunikationsagentur W & P Wilde & Partner Public Relations GmbH ist eine familienfreundliche Arbeitswelt ein wichtiger Teil ihrer Unternehmenskultur. Sie bietet ihren Beschäftigten u. a. flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten. Außerdem unterstützt sie die Karriere von Müttern und Väter auch in Teilzeit.

>>zum Video

Kategorie „Mittlere Unternehmen“ (50 - 500 Beschäftigte):
Dinzler Kaffeerösterei AG Irschenberg

Sieger Dinzler2

Die Dinzler Kaffeerösterei AG setzt sich in vorbildlicher Weiter für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsarbeit ein. Sie bietet u. a. verschiedene Arbeitszeitmodelle, die auf die Bedürfnisse von Beschäftigten mit Kindern, insbesondere auch auf Alleinerziehende, abgestimmt sind. Auf die Wünsche der Beschäftigten nach einer Verringerung oder Erhöhung ihrer Arbeitszeit geht sie ein. Daneben bietet das Unternehmen eine betriebseigene Kinderkrippe und teilweise Zuschüsse für die Kinderbetreuung. Auch Führungskräfte nutzen das Teilzeitangebot des Unternehmens.

>>zum Video

Kategorie „Große Unternehmen“ (> 500 Beschäftigte):
Linhardt GmbH & Co. KG, Viechtach

Sieger Linhardt2

Die Linhardt GmbH & Co. KG zeigt ein stimmiges Gesamtkonzept zur Gleichstellung von Männern und Frauen in der Arbeitswelt und zur Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsarbeit. Teilzeitkräfte können aus über 100 verschiedenen Schichtmodellen auswählen. Eine Karriere von Müttern und Vätern wird ausdrücklich unterstützt. Die nahegelegene Kindertagesstätte biete auch in den Schulferien ein Betreuungsangebot für Kinder von 0 – 10 Jahren. Familien werden finanzielle unterstützt, z. B. mit einem Startset für junge Eltern oder einem Kindergartenzuschuss.

>>zum Video
 

 

Zusätzliche Informationen

Sozialministerin
Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Mueller

Die Schirmherrin des Wettbewerbs gratuliert den SIEGER-Award-Gewinnern 2013.

Impressionen der Veranstaltung 2013

1307-227fokus

Finden Sie hier...

Haben Sie Fragen?

Ansprechpartner

Wenden Sie sich gerne jederzeit an
Sabine Athen
Leitstelle für Gleichstellung von Frauen und Männern, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Telefon: 089 1261-1515
E-Mail: chancengerecht@ zukunftsministerium. bayern.de